Steuerkanzlei Ralf Baur

Unser INFOSERVICE

Neues aus der Welt der Steuern, des Personals, des Rechts und des Finanzwesen – bleiben Sie informiert.

  • Steuern
  • Personal
  • Recht
  • Finanz

Als Fundament für die weiterführenden Überlegungen wird im ersten Teil dieser Beitragsreihe auf verschiedene Begriffe im Kontext Big Data eingegangen, da dies die Grundlage für ein Verständnis der Fragestellung durch Stakeholder außerhalb der IT-Abteilungen von Unternehmen bildet.Mehr zum Thema 'Big Data'... [...]

Die Bundesregierung will aufgrund von EU-Vorgaben verschiedene Verbrauchsteuergesetze ändern. Diesem Ziel dient der von ihr eingebrachte Entwurf eines Achten Gesetzes zur Änderung von Verbrauchsteuergesetzen.Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... [...]

Die Finanzverwaltung beantwortet Anwendungsfragen zur erweiterten Kürzung des Gewerbeertrags nach § 9 Nr. 1 Satz 3 und 4 GewStG in der Fassung des Fondsstandortgesetzes.Mehr zum Thema 'Gewerbesteuer'... [...]

Die Finanzverwaltung hat sich zu Anwendungsfragen im Zusammenhang mit einem gemeinsamen Meldestandard sowie dem FATCA-Abkommen geäußert.Mehr zum Thema 'Informationsaustausch'...Mehr zum Thema 'Automatischer Informationsaustausch'... [...]

Das FG Münster hat entschieden, dass § 6a GrEStG auf die Ausgliederung eines Einzelunternehmens zur Neugründung einer Kapitalgesellschaft Anwendung findet.Mehr zum Thema 'Kapitalgesellschaft'...Mehr zum Thema 'Grunderwerbsteuer'...Mehr zum Thema 'Aussetzung der Vollziehung'... [...]

Bei Forderungsverlusten aus einer mittelbaren GmbH-Beteiligung ist laut einem Urteil des FG Münster auf die mittelbare Beteiligungsquote abzustellen.Mehr zum Thema 'Darlehen'...Mehr zum Thema 'Beteiligung'... [...]

Für ein einstweiliges Rechtsschutzverfahren, mit dem die Verfassungswidrigkeit eines Säumniszuschlags i. H. von 4,50 EUR geltend gemacht wird, besteht kein Rechtsschutzbedürfnis. So entschied das FG Münster.Mehr zum Thema 'Säumniszuschlag'... [...]

Die Finanzverwaltung äußert sich zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Zahlungen im Zusammenhang mit EU-Rahmenprogrammen und ändert den UStAE.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Anwendungserlass'... [...]

"Teams arbeiten effizienter als Einzelpersonen", lautet ein weitverbreitetes Credo. Doch das ist nicht immer der Fall: Oft schöpfen Teams ihr Potenzial nicht aus. Das gilt besonders bei virtuellen Teams. Führungskräfte sollten und können gegen diese "natürlichen" Effekte ankämpfen.Mehr zum Thema 'Teamarbeit'...Mehr zum Thema 'Virtuelle Zusammenarbeit'...Mehr zum Thema 'Mitarbeiterführung'... [...]

Der Deutsche Bundestag wird am Donnerstag, 23. Juni, in zweiter und dritter Lesung den Gesetzentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union verabschieden. Das Gesetz bringt zahlreiche arbeitsrechtliche Änderungen im Nachweisgesetz und anderen Gesetzen mit sich, die von großer Bedeutung für die Praxis sind.Mehr zum Thema 'Gesetz'...Mehr zum Thema 'Bundestag'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Arbeitsvertrag'...Mehr zum Thema 'EU-Richtlinie'... [...]

Auch nach dem Ende der Homeofficepflicht finden die meisten Meetings digital statt. Daten aus der Konstanzer Homeoffice-Studie zeigen, dass diese Form der Kollaboration und Kommunikation als sehr effizient und wenig belastend wahrgenommen wird. Unternehmen müssen nun den Übergang zu einer hybriden Meetingkultur gestalten.Mehr zum Thema 'Virtuelle Zusammenarbeit'...Mehr zum Thema 'Teamarbeit'...Mehr zum Thema 'Homeoffice'...Mehr zum Thema 'Mobiles Arbeiten'... [...]

Viele Schülerinnen und Schüler, die ihr Abitur in der Tasche haben, nutzen die Zeit danach für Aushilfsjobs, um sich zum Beispiel eine Urlaubsreise zu finanzieren. Oder sie leisten ein Praktikum für ihren späteren Studiengang ab. Entscheidend für die versicherungsrechtliche Beurteilung der Beschäftigung ist, was der Abiturient oder die Abiturientin nach der Reise plant beziehungsweise ob das Praktikum vorgeschrieben ist oder nicht.Mehr zum Thema 'Kurzfristige Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Minijob'...Mehr zum Thema 'Sozialversicherung'... [...]

Die Vorlage eines gefälschten Genesenennachweises rechtfertigt die fristlose Kündigung. Das hat das Arbeitsgericht Berlin im Fall eines Justizbeschäftigten entschieden.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Urteil'... [...]

Im Rechtsstreit zwischen SAP und den Gewerkschaften Verdi und IG Metall um die Besetzung des Aufsichtsrats soll der EuGH klären, ob das Verständnis des BAG der deutschen Rechtsgrundlage mit der geltenden europäischen Richtlinie übereinstimmt. EuGH-Generalwalt Richard de la Tour sieht dies in seinen Schlussanträgen kritisch.Mehr zum Thema 'Mitbestimmung'...Mehr zum Thema 'Gewerkschaft'...Mehr zum Thema 'Aktiengesellschaft'... [...]

Die Entfernungspauschale wurde für Fernpendler zum Ausgleich der hohen Treibstoffpreise rückwirkend ab Anfang 2022 erneut angehoben. Das kann auch Auswirkungen auf den Lohnsteuerabzug haben.Mehr zum Thema 'Entfernungspauschale'...Mehr zum Thema 'Erste Tätigkeitsstätte'...Mehr zum Thema 'Doppelte Haushaltsführung'...Mehr zum Thema 'Lohnsteuerabzug'... [...]

Social Media sind mehr als "eine schöne Aufgabe für den neuen Praktikanten": Besonders im Azubi-Recruiting kommen Unternehmen nicht mehr um aussagekräftige Unternehmenskanäle herum. Damit diese gelingen, braucht es eine Strategie. Wie diese aussehen kann, erklärt Buchautorin Melanie Marquardt.Mehr zum Thema 'Ausbildung'...Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'Social Media'...Mehr zum Thema 'Stellenanzeige'...Mehr zum Thema 'Personalmarketing'... [...]

Im Einzelfall kann ein GmbH-Geschäftsführer von der Haftung gegenüber der Gesellschaft aufgrund eines stillschweigenden Einverständnisses der Gesellschafter befreit sein.Mehr zum Thema 'GmbH-Geschäftsführer'...Mehr zum Thema 'Haftung'... [...]

Die bei begründeten Bedenken vom Registergericht vorzunehmende Prüfung der (materiellen) Richtigkeit von mitgeteilten Tatsachen erfasst auch die Auslegung von Gesellschaftsverträgen.Mehr zum Thema 'Gesellschaftsvertrag'... [...]

Bei schadensgeneigter Tätigkeit des Unternehmens erfordert die Sorgfaltspflicht des Geschäftsführers das Vier-Augen-Prinzip.Mehr zum Thema 'Geschäftsführung'...Mehr zum Thema 'Sorgfaltspflicht'... [...]

Die Anmeldung der Eintragung einer GmbH-Auflösung im Handelsregister ist unzulässig, wenn die Auflösung erst für einen in der Zukunft liegenden Zeitpunkt beschlossen worden ist.Mehr zum Thema 'GmbH'...Mehr zum Thema 'Handelsregister'... [...]

Bei einer gGmbH ist es zulässig, wenn die Abfindung beim Ausscheiden (nur) dem Nennbetrag der Anteile entspricht.Mehr zum Thema 'GmbH-Gesellschafter'...Mehr zum Thema 'Gemeinnützigkeit'... [...]

Autofahrer, die von einer Linksabbiegerspur, für die die Ampel Rot zeigt, auf die Geradeausspur wechseln und die Kreuzung überqueren, begehen einen Rotlichtverstoß. Dies gilt auch dann, wenn die Ampel für den Geradeausverkehr auf Grün stand. Es drohen eine deftige Geldbuße und ein Fahrverbot.Mehr zum Thema 'Bußgeld'...Mehr zum Thema 'Verkehrsrecht'... [...]

Ende April 2022 haben sich der Rat und das Europäische Parlament vorläufig politisch über das „Gesetz über digitale Dienste“ geeinigt. Das Gesetzesvorhaben ist Bestandteil eines umfassenden Regulierungspakets für Online-Plattformen, durch das die Verbreitung illegaler Inhalte und Desinformationen im digitalen Raum bekämpft werden soll und die Grundrechte von Nutzenden verstärkt geschützt werden sollen.Mehr zum Thema 'Compliance'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema 'EU-Recht'... [...]

Im Zuge der Erhöhung des Mindestlohns zum 1. Oktober 2022 auf 12 Euro gibt es auch Anpassungen bei Mini- und Midijobs. Neben der bloßen Anhebung von Verdienstgrenzen wird es auch ganz neue Regelungen geben. Der Bundesrat hat das entsprechende Gesetz am 10. Juni 2022 gebilligt. Mehr zum Thema 'Minijob'...Mehr zum Thema 'Midijob'...Mehr zum Thema 'Geringfügig entlohnte Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Geringfügige Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...Mehr zum Thema 'Gleitzone'... [...]

Kommunikation im betrieblichen Alltag beinhaltet Lob und Wertschätzung als Motivationsfaktoren. Diese positiven Rückmeldungen sind für Mitarbeiter ein ebenso wichtiger Spiegel wie konstruktive Kritik. Mehr zum Thema 'Business Knigge'...Mehr zum Thema 'Feedbackkultur'...Mehr zum Thema 'Mitarbeitermotivation'... [...]

Los geht die neue News-Reihe diesen Monat mit der Verabschiedung des ISA [DE] 315 (Revised 2019) durch das IDW sowie der IDW Stellungnahme zu den Anhangangaben nach §§ 285 Nr. 21, 314 Abs. 1 Nr. 13 HGB zu Geschäften mit nahe stehenden Unternehmen und Personen.Mehr zum Thema 'Jahresabschluss'...Mehr zum Thema 'Anhang'... [...]

Immaterielle Werte werden häufig als „ewiges Sorgenkind des Bilanzrechts“ bezeichnet. Daher kommt es immer wieder zu Diskussionen, ob die bestehenden Regelungen insbesondere in § 248 HGB noch zeitgemäß sind oder angepasst werden müssen.Mehr zum Thema 'Bilanzierung'... [...]

Wie können Unternehmer und Selbstständige die negativen Folgen - aufgrund von Inflation und einem möglichen Zinsanstieg - für ihren Betrieb kompensieren oder begrenzen? Unser Autor stellt praktische Maßnahmen vor.Mehr zum Thema 'Zinsen'...Mehr zum Thema 'Finanzierung'...Mehr zum Thema 'Unternehmensfinanzierung'... [...]

Ab sofort steht das KfW-Sonderprogramm UBR (Ukraine, Belarus, Russland) 2022 für vom Ukraine-Krieg besonders betroffene Unternehmen zur Verfügung. Einzelheiten dazu und generelle Informationen zu den Fördermöglichkeiten der KfW haben wir für Sie in diesem Beitrag zusammengefasst.Mehr zum Thema 'KfW'...Mehr zum Thema 'Mittelständische Unternehmen'...Mehr zum Thema 'Unternehmensfinanzierung'...Mehr zum Thema 'Krieg in der Ukraine'... [...]

Ein umfangreiches Schreiben des Bundesfinanzministeriums erläutert Einzelheiten zur Steuerbefreiung von Jobtickets, insbesondere zur Unterscheidung zwischen Nah- und Fernverkehr und zu Anrechnungs- und Bescheinigungspflichten. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst. Ergänzend hat die Verwaltung aktuell zu Besonderheiten bei der Behandlung des sogenannten 9-EUR-Tickets Stellung genommen.Mehr zum Thema 'Jobticket'...Mehr zum Thema 'BMF-Schreiben'...Mehr zum Thema 'Steuerbefreiung'... [...]

Das BMF hat sein zentrales Schreiben für die Mitteilungspflichten bei Auslandsbeteiligungen neu gefasst.Mehr zum Thema 'Meldepflicht'...Mehr zum Thema 'Ausland'...Mehr zum Thema 'Krieg in der Ukraine'... [...]

Mit dem Schreiben vom 12.1.2022 hat das BMF den Anwendungserlass zur AO geändert. Diese Änderung bringt Erleichterungen bei der Führung einer offenen Ladenkasse.  Mehr zum Thema 'Kassenführung'...Mehr zum Thema 'BMF-Schreiben'... [...]

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie uns direkt an.